Das Gespräch mit dem Papst wurde auf der Internetseite der deutschen Jesuiten-Zeitschrift "Stimmen der Zeit" veröffentlicht. Die schriftliche Endfassung wurde von Franziskus persönlich freigegeben. Man darf also das Dokument durchaus als eine Art Regierungserklärung verstehen.

Hier können Sie den Brief des Papstes an die Familien lesen (25.02.2014).

Ende November hat Papst Franziskus eine sogenannte apostolische Exhortation geschrieben, das ist ein päpstliches Lehrschreiben.

‚Evangelii Gaudium’ heißt es, also ‚Freude des Evangeliums’.

Sie können den gesamten Text (etwa 200 Seiten) als pdf-Datei herunterladen, eine Zusammenfassung lesen oder die wichtigsten Punkte des Schreibens betrachten.

Täglich feiet der Papst in der Kapelle des Gästehaus des Vatikan, der Domus Sanctae Marthae, eine Frühmesse.
Hier

können Sie die Tagesmeditationen des Papstes nachlesen.